DSC_5298_soft_xtra_ADT1200.jpg

Zutrittskontrolle

Mitarbeitende, externe Dienstleister, Handwerker oder Besucher – Wer geht in Ihrem Unternehmen wann ein und aus? Wer hat welche Zutrittsrechte und wer kontrolliert das Ganze? So individuell wie die Bedürfnisse passen sich moderne Zutrittskontrollsysteme den Voraussetzungen an und bieten Schutz und Sicherheit.

Mit prime WebAccess ist die Steuerung der Zugänge und eine Überwachung Ihres Firmengeländes rund um die Uhr möglich. Das System steuert die Zutrittsrechte für Türen, Drehkreuze, Schranken oder Aufzüge, lässt sich über einen zentralen Standort oder mehrere Standorte bedienen, ist benutzerfreundlich und ermöglicht eine einfache Datenverwaltung. Manipulationsversuche werden sofort gemeldet und über Schnittstellen ist eine Anbindung an weitere Systeme wie beispielsweise einen Sicherheitsleitstand problemlos möglich.

 

Kontroller und Leser

 

Kontroller

Mikroprozessorgesteuerte Zutrittskontrollzentralen sind individuell erweiterbar und in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Mit unseren Produkten lassen sich bis zu 32 Türen, 1 Million Personen und 900‘0000 Ereignisse verwalten. Dank des modularen Aufbaus können Zusatzaufgaben wie Schleusensteuerungen, GMA-Scharfschaltungen etc. übernommen werden.

 

Leser

Ob Identifikation mittels Zahlenkombination, über RFID-Technologie durch Chip oder Ausweis oder durch biometrische Merkmale wie Fingerprint – unsere Leser sind benutzerfreundlich und intuitiv bedienbar. Die Zutrittsberechtigungen werden in einer Datenbank verwaltet und können jederzeit geändert oder deaktiviert werden.

 

 

 

 

Prospekt: Zutrittskontrolle prime WebAccess (PDF)